Styx ist lacon zertifiziert

Da STYX Naturcosmetic seine Produkte mit Rohstoffen aus biologischer Landwirtschaft erzeugt, werden die Bio-Rohstoffe von der Zertifizierungsstelle Lacon auf deren biologischen Hintergrund überprüft und bestätigt. Mit Lacon vertraut STYX Naturcosmetic einen der strengsten Bio-Kontrollen Europas.

 

STYX Naturkosmetik - Produkte enthalten ausschließlich Rohstoffe der Natur! Die Kriterien, den Begriff "Naturkosmetik" zu erfüllen, sind sehr streng. Es dürfen nur Stoffe pflanzlichen und mineralischen Ursprungs enthalten sein, die ohne chemische Veränderungen weiterverarbeitet werden. Die verwendeten pflanzlichen Öle haben den entscheidenden Vorteil, dass sie schnell in die Haut einziehen und deren natürliche Funktion unterstützen.

Philosophie von Styx Naturkosmetik:

  • Traditionelles Wissen
  • Modernste Technologie und Maschinen für beste Qualität
  • Neueste Inhaltsstoffe durch Forschung im hauseigenem Labor
  • Beste Qualität der Rohstoffe - LACON - BIO
  • Kräuter von Bio Bauern, sowie Wildwuchs
  • Einsatz von ausschließlich kaltgepressten Pflanzenölen
  • Ätherische Öle von unserem eigenen Kooperationspartnern weltweit
  • Kinesiologische und energetische Tests
  • Ohne Paraffinöle
  • Ohne Inhaltsstoffe von toten Tieren
  • Ohne Tierversuche

LACON Zertifizierung:

LACON GmbH bietet mit seinen Standorten in Deutschland, Österreich und Südosteuropa wichtige Zertifizierungen für die Ernährungswirtschaft an. Allen voran steht dabei die Zertifizierung von Bio-Produkten.

 

Mehr Information

 

Produktkriterien: 

  • Kaltgepresste Pflanzenöle
  • Es werden nur Rohstoffe natürlichen Ursprungs und aus biologischer Landwirtschaft oder Wildwuchs verwendet!
  • Ätherische Öle
  • Kräuterextrakte
  • Wachse & Fette, Shea Butter, Cacao Butter, Bienenwachs, Kokosfett
  • Seife: Kokosfett & Palmölverseifung
  • Lebensmittelkonservierung laut Österreichischem Lebensmittelcodex
  • Hilfsstoffe wie Emulgatoren, Konservierungsstoffe und Tenside werden aus natürlichen Rohstoffe gewonnen
  • Verarbeitungsmethoden sond physikalisch, mikobiologisch und(oder enzymatisch

Absolute Verbote

  • Paraffinöle, Vaseline, Silikonöle
  • Synthetische Duftstoffe, Farbstoffe
  • Genetisch veränderte Rohstoffe
  • Tests an lebenden Tieren